Das National Institute of Standards and Technology (NIST) ist eine Agentur des US-Department of Commerce, welches Messgrößen, Standards und Technologien entwickelt. Vom National Institute of Standards and Technology (NIST) werden Federal Information Processing Standards Publications (FIPS PUB) ausgestellt. FIPS 140-2 ist die aktuellste Sicherheitsanforderung für kryptographische Module und Verschlüsselung. Asigra ist der erste Cloud Backup und Recovery Anbieter, dessen Verschlüsselung diese strengen Standards erfüllt haben. Was bedeutet dies für die Benutzer von BAYERN BACKUP – powered by Asigra?

DIE UNTERNEHMERISCHEN VORTEILE EINER NIST FIPS 140-2 ZERTIFIZIERUNG

FIPS 140-2Die Speicherung von unternehmenskritischen Daten bei einem Cloud Service Anbieter gibt oftmals Grund zur Sorge hinsichtlich Sicherheit und Zuverlässigkeit. Ein Service Provider, der einen nach NIST FIPS 140-2 zertifizierten Backup und Recovery Dienst für Ihr Unternehmen betreibt, trägt dafür Sorge, dass die Daten sowohl während der Übertragung, als auch bei der Speicherung stets verschlüsselt sind.

Die Asigra-Technologie sorgt dafür, dass für jeden Kunden zwei Schlüssel vorgesehen sind, einer auf globaler Kundenebene und ein weiterer auf privater Ebene, um die Daten zu kumulieren, zu verschlüsseln und zu komprimieren. Nur die Person, die beide Schlüssel kennt, kann die Daten in unverschlüsselter Form wiederherstellen.

Weil wir Sicherheit so ernst nehmen, arbeitet unsere Software ohne Agenten. Dies bedeutet, dass wir nicht wie bei traditionellen Lösungen einen Port in der Firewall für jeden Agenten benötigen und somit eine Schwachstelle in der Server-Architektur von vornherein ausschließen.

Die preisgekrönte Asigra Cloud Backup und Recovery Lösung ist sicher, vertrauenswürdig und zuverlässig. BAYERN BACKUP ist powerd by Asigra. Um mehr über die geschäftlichen Vorteile von agentenloser Backup-Software, einschließlich erhöhter Skalierbarkeit und geringerer Kosten zu erfahren, sprechen Sie uns an.

Asigra Zertifikat
FIPS PUB 140-2