Online-Backups lassen sich theoretisch an jedem Ort der Welt speichern. Es hat aber entscheidende Vorteile, wenn Sie genau wissen, wo Ihre Daten liegen und vor allem wenn die Serverstandorte ausdrücklich dem deutschen Datenschutz unterliegen. Was bedeutet dies für die Benutzer von BAYERN BACKUP – powered by Asigra?

Viele Unternehmen können es sich nicht leisten ihre vertraulichen Daten (wie z.B. R&D Dokumente, Patentinformationen, etc.) auf amerikanischen oder auch anderen ausländischen Servern zu sichern. Es ist unabdingbar die Daten in einem deutschen Rechenzentrum vorzuhalten – mehrfach geschützt gegen Feuer, Diebstahl und andere Gefahren.

Ein weiterer wichtiger Punkt eines Cloud-Backups zur Erhöhung der Sicherheit bei zeitgleicher Einsparung wichtiger Ressourcen, ist eine agentenlose Architektur. Dies bedeutet, dass nicht auf jedem zu sichernden PC oder Server ein Software-Agent installiert werden muss. Es genügt die Installation auf einem Rechner, um von dort aus das gesamte Netzwerk zu sichern. Das macht die Einrichtung schnell und einfach – ohne in Ihre Systeme einzudringen.

Die sonst üblichen Software-Agents bieten Angriffspunkte für Hacker! Eine agentenlose Technologie hilft also auch, Ihr Netzwerk zu schützen und IT-Ressourcen zu schonen.