„Steuerkanzlei setzt bei Datensicherung auf Cloud-basiertes Backup“ – Unter diesem Titel berichtete das Online-Portal CloudComputing Insider Ende August über den Einsatz der Cloud-Backup-Lösung BAYERN BACKUP bei der Steuerkanzlei Manolikakis aus Altenburg in Thüringen. Als Berater in betriebswirtschaftlichen und steuerrechtlichen Fragen für seine Mandanten, steht das Unternehmen zum einen vor der Herausforderung, strengste Auflagen in Bezug auf Datenschutz und Datensicherheit der Mandantendaten zu erfüllen, auf der anderen Seite muss natürlich gewährleistet sein, dass alle Daten im Fall eines Ausfalls des IT-Systems innerhalb kürzester Zeit vollständig wiederhergestellt werden.

„Der Verlust von Mandantendaten stellt für einen Steuerberater ein Risiko mit möglicherweise weitreichenden Folgen für ihn selbst dar, die sogar zum Verlust der eigenen Zulassung führen können“, erläutert Georgios Manolikakis im Beitrag die weitreichenden Folgen bei einem Datenverlust und die Gründe, weshalb ein professionelles Backup und Recovery für ihn oberste Priorität haben müssen.

Aus seinem Einsatz von BAYERN BACKUP und der Zusammenarbeit mit PROGTECH zieht der Steuerberater hierbei eine durchwegs positive Bilanz: „Mit Bayern Backup haben wir einen Backup Service im Einsatz, der es uns ermöglicht, die für unsere Berufsgruppe besonders strengen Vorgaben in den Bereichen Datenschutz und Datensicherheit einzuhalten. […] Am wichtigsten ist aber die Tatsache, dass es der Firma Progtech gelang, mein Vertrauen zu gewinnen, so dass ich von den Vorteilen eines Cloud Backup-Services profitieren kann, ohne die Risiken fürchten zu müssen. Und außerdem weiß ich, dass ich bei Fragen und Problemen jederzeit einen persönlichen Ansprechpartner habe, der sich um meine Belange kümmert.“

Den kompletten Beitrag auf CloudComputing Insider finden Sie unter http://www.cloudcomputing-insider.de/storage/backup-und-restore/articles/456182/