slider_harddrive

Weil nicht nur das Backup zählt

Onsite Disaster Recovery

Offsite Disaster Recovery

  • Onsite
    Disaster Recovery
  • Bei Datenverlust, wie z.B. dem Ausfall eines Servers oder dem versehentlichen Löschen von Datenbanken oder Dateien, können Ihre Daten schnellstmöglich zurückgesichert werden. Um Ihren Betrieb aufrecht zu erhalten, können Server in wenigen Minuten effektiv gerestored werden und Sie können mit einem Minimum an Ausfallzeit weiterarbeiten.

  • Offsite
    Disaster Recovery
  • Um die Ausfallzeit eines Servers auf ein Minimum zu reduzieren, steht Ihnen unser Offsite Disaster Recovery zur Verfügung.
    Ganz gleich, welches Ausmaß die Katastrophe hat, Ihre Serverumgebung kann vollständig in unseren Rechenzentren mit dem Stand Ihres letzten Backups betrieben werden.

Onsite Disaster Recovery

Mit der lokalen Backup Funktionalität von BAYERN BACKUP verfügen Sie automatisch über Onsite Disaster Recovery. Bare Metal Restores können sowohl von physikalischen, wie auch virtuellen Servern, mit der Geschwindigkeit Ihres Netzwerks durchgeführt werden.

Ganze Server können somit einfach und schnell wiederhergestellt werden. Damit stellen Sie sicher, dass Ihr Unternehmen von einem kritischen Systemausfall nur minimal unterbrochen wird. Alle Daten und Applikationen auf dem betroffenen System können mit dem letzten Stand Ihres Backups kurzfristig wieder in Betrieb genommen werden – sogar auf neuer Hardware.

Onsite Disaster Recovery wurde entwickelt, um wichtige Systeme in kürzester Zeit wieder online zu bringen und somit Ausfallzeit zu minimieren und die Leistungsfähigkeit Ihres Unternehmens zu steigern.

  • Disaster Recovery

    Vollständig dokumentiert

  • Skalierfähig

    Vom Einzelsystem, bis zu tausenden von Systemen

  • RTO’s und RPO’s

    werden einhaltbar

  • Grundgebühren

    entfallen

  • Preismodel

    Einzigartig, fair, einfach

  • K-Fall

    Umfangreiche Unterstützung durch Experten

  • Service

    Fullmanaged Service verfügbar

  • Support

    24/7 verfügbar

Offsite Disaster Recovery

Wenn eine Katastrophe Ihr Unternehmen trifft, ist ein effektiver Disaster Recovery Plan essentiell, um Ausfallzeiten auf ein absolutes Minimum zu reduzieren. PROGTECH kann mittels Offsite Disaster Recovery Ihre gesamte IT-Infrastruktur auf virtuellen Systemen in unseren Rechenzentren betreiben. Dies gibt Ihnen die absolute Sicherheit, dass Ihre Datensicherung vollständig und einschaltfähig durchgeführt wurde und reduziert Ihre Wiederherstellungszeiten auf nahezu null.

Business Continuity Management
  • Preismodel

    Einzigartig, fair, einfach

  • Service

    Fullmanaged Service verfügbar

  • Support

    24/7 verfügbar

  • Überwachung

    Echzeitmonitoring und Webportal

  • Agentenlose Technologie

    Eine einfache Installation reicht aus

  • Deduplikation

    Mittels Block-Level-Deduplikation Ihrer Daten

  • Verschlüsselung

    Verschlüsselung und Komprimierung erfolgt bei Ihnen

  • 256-bit AES

    Höchstmögliche Verschlüsselung Ihrer Daten

  • FIPS 140-2

    Zertifizierte Lösung

  • Unbegrenzt

    Keine Begrenzung der Datenmenge

Im Fall einer Katastrophe steht Ihnen somit Ihre IT-Infrastruktur innerhalb unserer Rechenzentren so lange zur Verfügung, wie Sie diese benötigen. Dies gibt Ihnen die nötige Zeit, um neue Hardware anzuschaffen, und Ihre Mitarbeiter erlangen den nötigen Freiraum, um das neue Equipment ausführlich und vollständig zu testen, ehe Sie wieder auf Ihren Standort zurück wechseln.

Jährlich von PROGTECH durchgeführte Recovery Tests sind das Herzstück eines von Unternehmen benötigten Disaster Recovery Plans. Hierbei werden mit Ihnen zusammen die Recovery Time Objectives (RTO) und Recovery Point Objectives (RPO) definiert, anhand deren festgelegt wird, dass alle Ihre Daten und Systeme vollständig und in kürzest möglicher Zeit wiederhergestellt werden können. Selbstverständlich erhalten Sie als unser Kunde Zugriff auf die wiederhergestellte IT-Umgebung, um sicherstellen zu können, dass alle Applikationen ohne Störungen laufen. Der gesamte Prozess wird vollständig dokumentiert und sorgt somit bereits vor einem tatsächlichen Ernstfall dafür, dass alle auftretenden Probleme im Vorfeld behoben werden.

Ein Unternehmen ohne entsprechenden Plan läuft Gefahr, im K-Fall Daten unwiederbringlich zu verlieren, einen Reputationsschaden zu erleiden und im extremsten Fall sogar das Unternehmen zu verlieren.