techconsult Security Bilanz Deutschland: Tanz auf dem Vulkan

Im Rahmen des Studienprojekts „Security Bilanz Deutschland“ (www.security-bilanz.de), befragte das Marktforschungsinstitut techconsult mehr als 500 Unternehmen mit 20 bis knapp 2.000 Mitarbeitern, nach ihrer Einschätzung der wahrgenommenen Sicherheitsbedrohung, sowie der aktuellen Umsetzung von Sicherheitsmaßnahmen. Das Ergebnis: Viele Unternehmen sind sich der vielfältigen Bedrohungen für ihre IT zwar bewusst, scheuen aber den mit Abwehrmaßnahmen verbundenen Aufwand. techconsult stellt dazu fest: „Man lebt mit einem Risiko, weil der potenziell entstehende Schaden vermeintlich überschaubar ist und den Aufwand, der zur Absicherung betrieben werden müsste, nicht rechtfertigt.“

Weiterlesen

Kostenvergleich Traditionelles Backup vs. Cloud Backup: Vergleichen Sie keine Äpfel mit Birnen

„100 GB für nur 5 Euro im Monat“ – Sicher kennen auch Sie solche Angebote, mit denen unterschiedlichste Online-Storage oder Online-Backup-Anbieter Kunden locken möchten, ihre Daten doch „einfach in der Cloud abzulegen“. Sie suggerieren damit auch im Bereich Online-Speicher/Online-Backup die seit Jahren gebetsmühlenartig vorgetragene Meinung, einer der zentralen Vorteile von Cloud Computing sei die Tatsache, dass der Service aus der Wolke IMMER günstiger sei als der Betrieb im eigenen Unternehmen. Doch stimmt das wirklich? Und was ist von den eingangs genannten Angeboten zu halten, für „kleines Geld“ seine Daten einfach auf einen Online-Speicher zu verschieben?

Weiterlesen

CloudComputing Insider berichtet über Einsatz von BAYERN BACKUP bei einer Steuerkanzlei

„Steuerkanzlei setzt bei Datensicherung auf Cloud-basiertes Backup“ – Unter diesem Titel berichtete das Online-Portal CloudComputing Insider Ende August über den Einsatz der Cloud-Backup-Lösung BAYERN BACKUP bei der Steuerkanzlei Manolikakis aus Altenburg in Thüringen. Als Berater in betriebswirtschaftlichen und steuerrechtlichen Fragen für seine Mandanten, steht das Unternehmen zum einen vor der Herausforderung, strengste Auflagen in Bezug auf Datenschutz und Datensicherheit der Mandantendaten zu erfüllen, auf der anderen Seite muss natürlich gewährleistet sein, dass alle Daten im Fall eines Ausfalls des IT-Systems innerhalb kürzester Zeit vollständig wiederhergestellt werden.

Weiterlesen

Cloud Backup und IT-Sicherheit: Backup in der Wolke – ist das denn sicher?

Beobachtet man die derzeitige Diskussion zum Thema Cloud Computing und IT-Sicherheit, so stellt man eine fast paradoxe Situation fest. Auf der einen Seite nennen viele Unternehmen das Thema Sicherheit als einen der Hauptgründe GEGEN den Einsatz von Cloud Computing-Lösungen, auf der anderen Seite hört man immer häufiger den Punkt IT-Sicherheit als Argument FÜR den Einsatz von Cloud Computing-Lösungen. Was stimmt also? Führt Cloud Computing zu einem Mehr an Sicherheit, oder verbergen sich hinter dem Einsatz von Cloud Computing-Lösungen höhere Sicherheitsrisiken?

Weiterlesen

Whitepaper: Haftungsrisiken für den Geschäftsführer/Vorstand

IT-Sicherheit/Disaster Recovery – die “tickende Zeitbombe” für den Geschäftsführer/Vorstand

Haftungsrisiken für den Geschäftsführer/Vorstand im Bereich IT-Security – und wie sie minimiert werden können: Mit diesem Thema beschäftigt sich unser neues Whitepaper, das ab sofort auf der BAYERN-BACKUP Seite heruntergeladen werden kann. Das Whitepaper enthält eine Zusammenfassung der wichtigsten gesetzlichen Regelungen zum Thema IT-Security und den damit verbundenen Haftungsrisiken für den Geschäftsführer einer GmbH, bzw. Vorstand einer AG in Deutschland. Darüber hinaus wird die Bedeutung einer IT-Sicherheitsstrategie erläutert, sowie die Frage, weshalb IT-Security „Chefsache“ sein MUSS. Eine Checkliste hilft dem Geschäftsführer/Vorstand dabei, die entsprechenden Maßnahmen für eine unternehmensweite IT-Sicherheitsstrategie einzuleiten und damit letztendlich sein eigenes Haftungsrisiko zu minimieren.

Weiterlesen

TechTarget zeichnet Asigra als führende Enterprise Backup-Anwendung aus

Wie wir gerade von unserem Technologie-Partner Asigra erfahren haben, wurde das Unternehmen soeben in einem Vergleich von Enterprise Backup-Anwendungen mit Platz 1 ausgezeichnet. Die Umfrage wurde von der TechTarget Storage Media Group, einem der führenden internationalen Betreiber von Online-Portalen für IT-Themen, durchgeführt. Dabei stach die Lösung alle Wettbewerber unter anderem in den Bereichen Produktqualität, Leistungsmerkmale und Zuverlässigkeit aus. Asigra liefert die Basistechnologie für unseren Backup Cloud Service BAYERN-BACKUP.

Weiterlesen

Business Continuity Management

Wie funktioniert die Datenrettung in einem Cloud-Modell typischerweise?

Backup und Recovery, bzw. auf Deutsch, Datensicherung und Datenwiederherstellung, gehören untrennbar zusammen. Denn was nützt das schönste, regelmäßige Backup, wenn man im Fall der Fälle, d.h. bei einem Datenverlust, feststellen muss, dass die Daten zwar gesichert wurden, aber nicht mehr wiederhergestellt werden können. Im Folgenden deshalb ein kurzer Überblick über die wichtigsten Faktoren eines Data Recovery im allgemeinen und Data Recovery aus der Cloud im speziellen am Beispiel von BAYERN BACKUP.

Weiterlesen

PROGTECH auf dem Asigra Partner Summit in Toronto

Von 16. bis 18. Juni fand in Toronto der mittlerweile siebte Asigra Partner Summit statt. Und so nutzten auch wir, gemeinsam mit hunderten anderer Asigra Partner aus der ganzen Welt, die Gelegenheit, um uns über die zukünftige Weiterentwicklung des Kernprodukts von BAYERN BACKUP zu informieren, sowie mit den anderen Teilnehmern Meinungen und Erfahrungen zum Thema Cloud Backup auszutauschen.

Weiterlesen

In fünf Schritten zum erfolgreichen und sicheren Cloud Backup

Regelmäßiges Backup der Unternehmensdaten – eine lästige und in vielen Unternehmen häufig nur „am Rande“ beachtete Tätigkeit, die allerdings sofort in den Mittelpunkt des Interesses rückt, wenn die IT streikt oder Daten gelöscht werden und sich das letzte Backup dann nicht – wie erhofft – einfach und schnell wieder einspielen lässt. Aus diesem Grund überlegen immer mehr Unternehmen, ob und wie sie den Bereich Backup bzw. Disaster Recovery am besten auslagern können.

Am Beispiel von BAYERN BACKUP möchten wir Ihnen im Folgenden kurz die einzelnen Schritte skizzieren, die für die erfolgreiche Umsetzung eines Cloud Backups erforderlich sind.

Weiterlesen

Fünf Tipps, worauf Sie beim Cloud Backup achten sollten

Unternehmen, die nicht regelmäßig ein Backup ihrer wichtigsten Unternehmensdaten erstellen, bewegen sich auf dünnem Eis, denn Gründe für einen Ausfall der IT gibt es heutzutage leider viele. So können technische Defekte an der Hardware einen Datenzugriff verhindern, Mitarbeiter können Daten versehentlich (aber leider immer häufiger auch absichtlich) löschen und die Bedrohung durch Schadprogramme nimmt kontinuierlich zu. Weitere Gefahren sind der Diebstahl mobiler Endgeräte (Notebook, Smartphone) oder mobiler Datenträger (USB-Sticks). Und in Zeiten des Klimawechsels sind leider auch wetterbedingte Beschädigungen durch Blitzschlag oder Überschwemmungen in unseren Breiten keine Besonderheit mehr – denken Sie nur an das Hochwasser an Donau und Elbe vor ziemlich genau einem Jahr, im Juni 2013.

Weiterlesen