Lizengebüren gehören der Vergangenheit an! Zumindest bei uns…

Traditionelle Software- und Backup-Anbieter berechnen Softwaregebühren nach dem üblichen Pro-System-Modell. Dies ist teuer und erfordert vom Kunden eine genaue Überwachung seiner komplexen System- und Benutzer-Landschaft.

Für viele wachsende Unternehmen ist der Kauf einer Standort-Lizenz eigentlich die einfachere Lösung – obgleich noch teurer und oft unnötig – als zu versuchen, den Überblick über die Software-Produkte an hunderten oder tausenden von installierten Systemen zu behalten. Es gibt inzwischen sogar Beratungsunternehmen, die Betriebsprüfungen durchführen, um Unternehmen bei der Einsparung von Lizenzgebühren zu helfen.

BAYERN BACKUP – powered by Asigra entlastet ihr Budget deutlich!

Weiterlesen